Startseite
Kanzlei-Adresse
Kanzlei-Information
Mandatsauftrag
Unsere Leistungen
Fachinformationen
Ratgeber-Praxis-Recht
Rechtsprechung
Veröffentlichungen
Eurojuris
Français
English
Русский
Polski
Impressum
Datenschutz
© www4jur
Beiträge suchen:

Sie befinden sich hier:

Startseite
Ratgeber-Praxis-Recht
Baurecht
 
 
 
 Baurecht 

Passen FIDIC Verträge zu Windenergieanlagen und anderen Erneuerbare Energie Projekten?
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Investoren im Bereich erneuerbare Energien (Windenergie, Photovoltaik, Wasserkraft, Biomasse) verwenden seit einigen Jahren FIDIC Vertragswerke für die Vergabe der notwendigen Bau- und Einkaufsleistungen. Das wirft verschiedene Fragen auf: ...

Letzte Aktualisierung am Sonntag, 17. April 2016[weiterlesen]

Zum Direktanspruch des Subunternehmers im internationalen Baugeschäft - die Sicht des BGH
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Im Ausgangsfall hatte der belgische Besteller dem belgischen Subunternehmer Zahlungen in Höhe von 300.000 € auf Rechnung der in Insolvenz gefallenen deutschen Generalunternehmerin geleistet. Der Insolvenzverwalter verlangt im Rahmen einer...

Letzte Aktualisierung am Freitag, 11. Dezember 2015[weiterlesen]

Baurecht in Kamerun
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die Vereinigte Republik Kamerun ist eine Präsidialrepublik mit einer Verfassung aus dem Jahre 1961, die in den Jahren 1972 und 1996 fortgeschrieben wurde, zuletzt im Gesetz Nr. 96-06 vom 18. Januar 1996. Aufgrund seiner kolonialen Vergangenheit hat...

Letzte Aktualisierung am Sonntag, 3. August 2008[weiterlesen]

Kernkonzepte der FIDIC Books 1999, 2008, 2011
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
FIDIC Vertragswerke gelten als ausgewogen und pragmatisch. Die großen FIDIC-Bücher, also das FIDIC Red Book, das FIDIC Yellow Book und das FIDIC Silver Book (FIDIC Rainbow 1999) sind weitgehend ähnlich aufgebaut. Auch das im Jahr 2008...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 8. Juli 2015[weiterlesen]

Muss ein Schiedsgericht neben dem Bauvertragsstatut auch Internationale Handelsbräuche und namentlich FIDC-Bedingungen anwenden?
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Diese Frage wird in der Literatur unterschiedlich beantwortet. In der akademischen Literatur befindet sich die Auffassung im Vordringen, es gebe eine Art lex mercatoria, die über dem nationalen Recht stehe. In der Praxis gibt es dafür wenig...

Letzte Aktualisierung am Freitag, 6. Januar 2012[weiterlesen]

Neufassung des FIDIC Red Book harmonised Version 2012
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die G-7-Staaten dringen auf Harmonisierung der Vergabebedingungen und -verfahren für Investitionen. Insbesondere deshalb stimmen die multilateralen Entwicklungsbanken ihre Vergabepolitk seit einiger Zeit aufeinander ab. Die...

Letzte Aktualisierung am Montag, 27. Januar 2014[weiterlesen]

Fragen und Antworten zum Baurecht (VOB/B-Vertrag)
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
1.Was ist ein VOB/B-Vertrag? Bauverträge sind in der Regel Werkverträge, die von den Parteien des Vertrages im Rahmen der Privatautonomie frei ausgestaltet werden können und ergänzend den Regelungen der §§ 631 ff. BGB unterliegen. Die...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 11. Februar 2009[weiterlesen]

Gewährleistungsfalle beim Bauvertrag
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die Gewährleistung unterliegt auch beim Werkvertrag der Verjährung. Mit der Einführung des neuen Schuldrechts zum 1. Januar 2002 gilt für die Mängelgewährleistung an Bauwerken eine Frist von 5 Jahren (§ 634 a I Nr. 2 BGB). Die Verjährung beginnt mit...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 27. März 2002[weiterlesen]

Nachbarrechtliche und mietrechtliche Ansprüche aufgrund innerstädtischer Bautätigkeit
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
I. Einführung Bautätigkeit geht in der Regel mit Lärm, Schmutz, Erschütterungen u.a. einher und führt insbesondere im innerstädtischen Bereich aufgrund der hohen Wohndichte zu Beeinträchtigungen der Nachbarschaft. An Bauherren werden deshalb...

Letzte Aktualisierung am Freitag, 27. April 2001[weiterlesen]