Startseite
Kanzlei-Adresse
Kanzlei-Information
Mandatsauftrag
Unsere Leistungen
Fachinformationen
Ratgeber-Praxis-Recht
Rechtsprechung
Veröffentlichungen
Eurojuris
Français
English
Русский
Polski
Impressum
Datenschutz
© www4jur
Beiträge suchen:

Sie befinden sich hier:

Startseite
Fachinformationen
Baurecht
 
 
 
 Baurecht 

Model Form of General Conditions of Contract for home or overseas contracts for the supply and erection of electrical, electronic or mechanical plant
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die Institution of Engineering and Technology (IET) gibt zusammen mit der Institution of Mechanical Engineers eine Reihe von Vertragsmustern heraus. Hierzu gehört u.a. das Model Form of General Conditions of Contract for home or overseas...

Letzte Aktualisierung am Montag, 20. August 2007[weiterlesen]

Dispute-Adjudication in Deutschland
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Dass Bauprozesse vor staatlichen Gerichten zeitintensiv und teuer sind, hat sich herumgesprochen. Schiedsgerichtsverfahren sind ebenfalls teuer und haben sich -jedenfalls in Deutschland- nicht richtig durchgesetzt, jedenfalls nicht bei öffentlichen...

Letzte Aktualisierung am Dienstag, 17. April 2018[weiterlesen]

Zur Versicherungsdeckung bei FIDIC-Bauverträgen
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Das Thema Versicherungsdeckung gehört zu den undurchsichtigsten und kompliziertesten Themen des Auslandsbaus (siehe Hök,  Zur Versicherungsdeckung beim Auslandsbau unter Berücksichtigung der FIDIC Verträge und der Contractor´s All Risk...

Letzte Aktualisierung am Freitag, 7. Februar 2014[weiterlesen]

Alternative Streitbeilegung nach FIDIC 1999 und 2017: Streitvermeidung und Streitbeilegung durch Dispute Avoidance and Adjudication Boards
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die FIDIC Books 1999 implementieren in Klausel 20 ein besonderes „Dispute Adjudication-Verfahren“ in den Bauvertrag, das dem eigentlichen Schiedsgerichtsverfahren vorgelagert ist Zur Entwicklung der Dispute Boards vgl. Smith ICLR 2005, 248, 258 ff....

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 14. März 2018[weiterlesen]

Marokkanisches Baurecht
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Das marokkanische Schuldrecht ist in dem Dahir "des Obligations et Contrats" (D.O.C.) (Schuldrechtsgesetz), der aus dem Jahr 1913 datiert, geregelt. Er übernimmt konzeptionell und inhaltlich viele Regelungen aus dem Code Civil (Frankreich), doch...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 1. Februar 2006[weiterlesen]

Zum islamischen Baurecht mit Hinweisen zum Recht der Vereinigten Arabischen Emirate
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
I. Einführung in das islamische Recht Das heilige Recht (S hari'a ) wird von den Juristen aus drei Quellen mit Offenbarungsrang abgeleitet. Das islamische Recht, die Shari'a, ist kein Gesetzeswerk, vergleichbar dem BGB. Shari'a ist eher der...

Letzte Aktualisierung am Dienstag, 11. Februar 2014[weiterlesen]

FIDIC Glossar zu FIDIC 1999 und 2017
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Diese Glossar beruht auf der FIDIC Rainbow Edition 1999. Die 2. Auflage der FIDIC Vertragsbedingungen umfasst ·         das FIDIC Red Book, 2. Auflage 2017: Conditions of Contract for...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 14. März 2018[weiterlesen]

Standard Bidding Document of Works - Das harmonisierte FIDIC Red Book
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die Weltbank und andere multilaterale Entwicklungsbanken haben in ihren Standard Bidding Documents for Works (SBDW) Parallel existieren auch Standard Bidding Documents for Plant and Design Build. Die Weltbank verweist bislang auf die ENAA Standards,...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 8. Juli 2015[weiterlesen]

Das FIDIC White Book - 3. bis 5. Auflage
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Deutsche Architekten und Ingenieure gehen zunehmend den schwierigen Weg ins Ausland, um ihre Leistungen anzubieten. In einigen Ländern sind deutsche Architekten und Ingenieure bereits nachhaltig tätig, wie z.B. in China. Auch in anderen Teilen...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 14. März 2018[weiterlesen]

NEC Mustervertrag im Überblick
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die englische  Institution of Civil Engineers gibt den NEC New Engineering Contract als englischsprachiges Vertragsmuster heraus. NEC1 stammt aus dem Jahre 1993. Von 1995 bis 2005 wurde das Muster NEC2 herausgegeben. Im Jahr 2005 wurde NEC3...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 14. März 2018[weiterlesen]

Zahlungsmodalitäten im Bauvertrag im rechtsvergleichenden Überblick
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Bei den Vertragsverhandlungen oder im Rahmen von Vergabegesprächen haben die Zahlungsmodalitäten eine besondere Bedeutung. Es ist keinesfalls so, dass alle ausländischen Rechtsordnungen einen Anspruch auf Abschlagszahlungen vorsehen. Die FIDIC-...

Letzte Aktualisierung am Freitag, 7. Februar 2014[weiterlesen]

Vergaberecht der Weltbank
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Während das „Internationale“ Vertragsrecht aufgrund von Vorarbeiten auf wissenschaftlicher und praktischer Ebene eine zunehmende rechtliche Verdichtung erfahren hat, sind die Vergabeverfahren weniger untersucht und vereinheitlicht (siehe aber Hök,...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 27. August 2014[weiterlesen]

Überblick zum JCT Major Project Form
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Die JCT hat im Jahre 2003 ein vollständig neues Vertragsmuster, genannt „JCT Major Projects Form“ veröffentlicht (abgekürzt: JCT MPF). Ergänzend existieren “Guidance Notes“, die einen Führer durch die Vertragsbedingungen darstellen und einige...

Letzte Aktualisierung am Montag, 22. November 2004[weiterlesen]

Überblick über die Vertragsmuster der FIDIC
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Schrifftum: Bunni, The FIDIC Form of Contract, 3. Auflage London 2005; Hök, Handbuch des Internationalen und ausländischen Baurechts , 2. Auflage, Heidelberg 2012; Hök, Red Book (Übersetzung mit Einführung), 2. Auflage, Berlin 2006; Hök,...

Letzte Aktualisierung am Montag, 6. Juli 2015[weiterlesen]

Einführung in das Recht der FIDIC-Baubedingungen und ihrer Handhabung
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Beitrag zur Praxis und Handhabung von Internationalen Bauverträgen Einleitung Internationale Bauvorhaben haben Berührungspunkte zu verschiedenen Rechtsordnungen, Kulturen und Mentalitäten. Klimatische Bedingungen, schlechte Infrastruktur,...

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 14. März 2018[weiterlesen]

Freies Handwerk und Zulassungszwang
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Ein Handwerk kann in Deutschland nur ausüben, wer dafür eine besondere Befähigung besitzt. Die Fähigkeit allein reicht nicht. Zugang findet nur, wer eine staatliche Zulassung nachweisen kann. Innerhalb der Europäischen Union bestehen erheblich...

Letzte Aktualisierung am Donnerstag, 1. März 2001[weiterlesen]

Inhalte von Leistungsverzeichnissen in deutschen und internationalen Bauverträgen
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
vormals Schiedsrichter bei dem Schiedsgericht Bau in Berlin EWIV, Adjudicator (FIDIC President´s List, VBI Liste), Schiedsrichter, Mitglied des Schiedsgerichthofes der deutsch-türkischen Handelskammer; Country Representative der DRBF in...

Letzte Aktualisierung am Montag, 8. September 2014[weiterlesen]

Die Bauhandwerkersicherungshypothek in rechtsvergleichender Sicht im Überblick
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
Im grenzüberschreitenden Verkehr ist es nicht selbstverständlich, daß der Bauunternehmer in bezug auf seine Werklohnforderung gegenüber anderen Gläubigern des Bauherrn eine bevorzugte Stellung genießt. Die FIDIC -Conditions sehen sogar vor, dass...

Letzte Aktualisierung am Samstag, 5. März 2005[weiterlesen]

Rechnungswesen und Rechnungslegung im zivilen Baurecht
Von Rechtsanwalt Dr. Götz-Sebastian Hök
  Ein Beitrag zur ordnungsgemäßen Rechnungslegung im Baurecht, ihren Voraussetzungen und zu ihren Konsequenzen I.Grundlagen des zivilen Baurechts Das zivile Baurecht ist vom öffentlichen Baurecht zu unterscheiden. Das...

Letzte Aktualisierung am Dienstag, 10. März 2009[weiterlesen]